Feder

Flexible Arbeitszeiten nach Plan in der Pflege

Sie haben familiäre, private oder soziale Verpflichtungen, die flexible Arbeitszeiten erfordern? Kein Problem – unser Flexipool macht’s möglich: Mitarbeitende bekommen hier die flexiblen Arbeitszeiten, die ihre Lebensumstände gerade erfordern – und sind im Gegenzug flexibel auf den verschiedenen Stationen im EvK Witten einsetzbar. Die Kinderbetreuung lässt montags bis freitags nur Frühdienst zu, die Pflege von Angehörigen einen Dienstbeginn nicht vor 8 Uhr? Oder der Mittwochnachmittag ist stets für das Vereinsleben reserviert? Im Flexipool kann all das bei der Dienstplanung berücksichtigt werden. Individuellen Arbeitszeitmodellen sind hier kaum Grenzen gesetzt. Und: Es gibt einen festen Dienstplan, der quartalsweise im Voraus erstellt wird. Das ist maximale Flexibilität bei gleichzeitiger Planungssicherheit.

Das bietet unser Flexipool:

  • individuelle Arbeitszeitmodelle
  • individuelle Urlaubsplanung
  • verlässliche Dienstplanung bis zu zwei Monate im Voraus
  • viel Abwechslung durch den Einsatz auf verschiedenen Stationen

Der Flexipool richtet sich an alle interessierten Mitarbeitenden. Einzige Voraussetzung ist die grundsätzliche Bereitschaft zum Wochenenddienst. Das Flexipool-Team ist unterstützend auf den Stationen im Einsatz, die Hauptverantwortlichkeit liegt stets beim Stammpersonal. Ein Einsatz auf den unterschiedlichen Stationen erfolgt erst nach entsprechender Einarbeitung. Zudem können Mitarbeitende wählen, ob sie in operativen oder konservativen Fachgebieten arbeiten möchten.

Dennis Klaebe

Pflegedienstleitung

Sekretariat:
Heike Aßmann
Telefon 02302 175-2281
Fax 02302 175-2040

Andrea Schulte

Stellvertretende Pflegedienstleitung