Patientenbeauftragte

Patientenfürsprecherin am Ev. Krankenhaus Witten

Im Ev. Krankenhaus Witten wird alles getan, um Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Gerne können Sie uns eine schriftliche Rückmeldung über unser Beschwerde- und Meinungsmanagement „Lob und Tadel“ geben und uns mitteilen, wo wir gut sind und wo wir unsere Leistung für Sie noch verbessern können.

Darüber hinaus gibt es in unserem Haus eine Patientenbeauftragte. Als ehrenamtliche und unabhängige Ansprechpartnerin setzt sie sich für Ihr Anliegen ein und steht Ihnen im Klinikalltag zur Seite.

Engagement im Sinne der Patienten

Engagement im Sinne der Patienten

Die Aufgaben der Patientenbeauftragten sind vielfältig. Sie als Patientin oder Patient stehen dabei aber immer an erster Stelle. Ist etwas nicht nach Wunsch gelaufen und Sie möchten Unterstützung an Ihrer Seite? Unsere Patientenbeauftragte hat stets ein offenes Ohr für Ihre Sorgen, Nöte und Ängste und kann Sie ausführlich über Ihre Rechte informieren. Vielleicht möchten Sie uns aber auch loben oder uns Anregungen geben? Auch das nimmt die Patientenbeauftragte gerne entgegen.

Patientenbeauftragte im Ev. Krankenhaus Witten ist Renate Schaub-Weis. Sie können sie telefonisch unter der Durchwahl -2335 erreichen. Möchten Sie sie lieber persönlich sprechen? Sie erreichen Renate Schaub-Weis während ihrer Sprechzeit jeden Donnerstag zwischen 14 und 16 Uhr an der Pforte. Die Gespräche mit ihr finden selbstverständlich vertraulich statt.

Renate Schaub-Weis geht Ihren Beschwerden, aber auch Ihren Anregungen nach und nimmt mit den zuständigen Stellen Kontakt auf. Bei Beschwerden wird sie auf Ihren Wunsch hin tätig und bemüht sich in Gesprächen mit Ihnen und unseren Pflegekräften, Ärzten und unserer Klinikleitung, eine schnelle und zufriedenstellende Lösung zu finden.

Infoflyer herunterladen

Infoflyer herunterladen

Hier können Sie unseren Flyer mit Informationen zur Arbeit der Patientenbeauftragten herunterladen.

Flyer Patientenbeauftragte (PDF, 783 KB)

Renate Schaub-Weis

Patientenbeauftragte