Kurs für pflegende Angehörige

Pflegetraining im EvK Witten

12. September 2017

Angebot im Ev. Krankenhaus Witten bietet Hilfe zur Selbsthilfe

Ein Schlaganfall, ein Herzinfarkt oder ein Oberschenkelhalsbruch – und von einem Tag auf den anderen ist alles ganz anders. Häufig trifft die neue Situation die Familie plötzlich und unvorbereitet.

Zur Unterstützung bietet das Ev. Krankenhaus Witten deshalb wieder einen Kurs für pflegende Angehörige an, der hilfreiches Praxiswissen rund um die häusliche Versorgung vermittelt. Gezeigt werden unter anderem Lagerungstechniken und Mobilisation sowie der Umgang mit Hilfsmitteln.

Der Kurs umfasst drei Termine, am 26. September sowie am 4. und 10. Oktober 2017, jeweils dienstags von 16 bis 19:30 Uhr in der Geriatrischen Tagesklinik im Ev. Krankenhaus, Pferdebachstraße 27, 58455 Witten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Teilnahme kostenlos. Das Projekt wird von der AOK Nordwest und der Universität Bielefeld unterstützt.

Bereits am Dienstag, 19. September 2017, von 16 bis 18 Uhr trifft sich zudem ein Begleitkurs für pflegende Angehörige zum zwanglosen Austausch in der Geriatrischen Tagesklinik.

Weitere Informationen und Anmeldung: Tel. 02302/175-6303

Zurück zur vorherigen Seite