Ethik-Konsil

Eine 79jährige Patientin wird ins Krankenhaus eingeliefert, sie ist stark abgemagert, leidet an einer Lungenentzündung, ist voll ansprechbar, lehnt aber jede Behandlung kategorisch ab. Sie will in Ruhe gelassen werden und möchte sterben. Die Angehörigen drängen darauf, sie über eine Magensonde ernähren zu lassen.

Welcher Wunsch hat hier Vorrang? Hat die Patientin ein Recht auf körperliche Unversehrtheit oder nicht?

Ein 65jähriger Patient leidet unter unerträglichen Schmerzen, die durch eine fortgeschrittene Krebserkrankung hervorgerufen werden. Er ist nicht mehr bei Bewusstsein und die Ehefrau bittet den Arzt, ihrem Mann keine lebensverlängernden Medikamente zu geben. Eine Patientenverfügung läge zwar nicht vor, aber sie wisse, dass ihr Mann nicht unter noch größeren Qualen sterben wolle.

Wie soll sich der Arzt nun verhalten?

Der Umgang mit Schwerstkranken kann jeden vor ethische Probleme, Fragen und Entscheidungen stellen. Die Mitglieder des Ethik-Konsils stehen Krankenhausmitarbeitern, Patienten und Angehörigen und auch niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten beratend zur Seite und erarbeiten eine Empfehlung.

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Die Mitglieder des Ethik-Konsils sind im ärztlichen, pflegerischen, seelsorgerlichen und sozialen Dienst des Krankenhauses tätig und haben eine qualifizierte Fortbildung zu medizinethischen Fragestellungen abgeschlossen.

Sie können sich mit Ihren Fragen an die Stationsleitung oder an folgende Mitglieder des Ethik-Konsils wenden:

  • Tanja Brauer
    Ergotherapeutin Geriatrische Klinik
  • Annette Burkhardt
    Logopädin Geriatrische Klinik
  • Michael Capo
    Krankenpfleger, Bereichsleitung internistische Stationen
  • Tim Dudziak
    Oberarzt Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin
  • Petra Eisleben
    Krankenschwester, Stationsleitung 4A, Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Vera Feulgen
    Oberärztin Geriatrische Klinik
  • Svenja Fitzke
    Krankenschwester Chirurgie
  • Birgit Hampe
    Krankenschwester Station 6A, Klinik für Innere Medizin
  • Andrè Heikens
    Krankenpfleger Geriatrie
  • Torsten Hüber
    Funktionsoberarzt Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Susanne Jachmann
    Krankenschwester Station 6A, Klinik für Innere Medizin
  • Ute Kortmann
    Krankenschwerster Interdisziplinäre Intensivstation
  • Dr. Martina Muer
    Oberärztin Geriatrische Klinik
  • Michael Sprawe
    Krankenpfleger, Case Management
  • Birgit Steinhauer
    Ev. Pfarrerin, Krankenhausseelsorgerin
  • Daniela Troost
    Krankenschwester, Stationsleitung 2B, Interdisziplinäre Intensivstation
  • Claudia Wengenroth
    Stationsärztin Palliativstation

Pfarrerin Birgit Steinhauer

Vorsitzende des Ethik-Konsils

Oberärztin Vera Feulgen

Stellv. Vorsitzende des Ethik-Konsils