Radiologie

neues MRT Eingebaut 2015

Die radiologische Fachabteilung in unserem Krankenhaus wird von der RANOVA Radiologie Witten als externe Dienstleistung betrieben und wird von dem ärztlichen Standortleiter Dr. med. Oliver Johann Wolf geführt. RANOVA ist eine der größten Praxen in der Region, mit sieben Standorten in Witten, Unna, Kamen, Werne, Hagen und Schwerte. Die Praxis wird jährlich nach einem strengen Prüfverfahren zertifiziert und verfügt über ein umfassendes Qualitätsmanagement nach der DIN-Norm 9001:2008. Hierbei wird besonderen Wert auf moderne, strahlungsarme Geräte gelegt. Unter anderem steht unseren Patienten nun ein neuer, hochmoderner und leistungsstarker Magnetresonanztomograph (MRT) zur Verfügung.

Die Radiologie unterstützt mit bildgebenden Untersuchungsverfahren, die mit Geräten neuester Bauart durchgeführt werden, unsere Kliniken bei der Diagnostik und Therapie von Patienten im stationären und ambulanten Bereich. Ein Schwerpunkt der radiologischen Fachabteilung an unserem Haus besteht in der Tumordiagnostik und Verlaufsbeurteilung maligner Erkrankungen mit Hilfe der bildgebenden Diagnostik unter Berücksichtigung neuer Stadienkriterien (z.B. RECIST).

Allgemeines zur Radiologie

Allgemeines zur Radiologie

Die Radiologie ist ein Spezialgebiet der Medizin, das sich mit allen bildgebenden Untersuchungsverfahren und bildgesteuerten diagnostischen und therapeutischen Eingriffen beschäftigt. Im Spektrum der klinischen Diagnostik nimmt die radiologische Diagnose eine zentrale Stellung ein. Die bildgebenden radiologischen Verfahren ermöglichen es, Diagnosen und das Ausmaß der Erkrankung zu sichern oder zu bestätigen. Dadurch lassen sich z. B. Operationen besser planen und mit grösserem Erfolg durchführen. Unsere Untersuchungsgeräte befinden sich auf dem neuesten Stand der Technik und garantieren einen optimalen Strahlenschutz für Patienten und das Untersuchungspersonal. Die Bedingungen der neuesten Strahlenschutzgesetzgebung sowie der Röntgenverordnung vom 01.07.2002 werden konsequent eingehalten bzw. unterschritten.

In zunehmendem Maße kommen auch Untersuchungsverfahren ohne Strahlenanwendung zum Einsatz, zum Beispiel Magnetresonanztomographie (MRT).

Entsprechend den Anforderungen der Fach- und Spezialabteilungen im Hause stehen für alle Fragestellungen qualifizierte Untersuchungstechniken sowie hoch qualifiziertes Personal zur Verfügung.

Diagnostische Verfahren

Diagnostische Verfahren

Das Leistungsspektrum umfasst sämtliche Untersuchungen der bildgebenden Diagnostik:

  • Digitales Röntgen
    Sämtliche konventionellen Röntgenaufnahmen
    in digitaler Technik

    Spezialuntersuchungen: Ganzbeinaufnahmen
  • Durchleuchtung
    Untersuchungen des Magen-Darm-Traktes
    Phlebographien
    Schluckstudie
    Drainagendarstellung
    Funktionsuntersuchungen, z. B. Port-Darstellungen
  • Digitale Mammographie
    Kurative Mammographie
    Stereotaktische Mammotome-Biopsien
    Praeoperative Drahtnadelmarkierung
    Stereotaktische Drahtnadelmarkierung
    Galaktographie
    Mammographie-Screening
  • Ultraschalluntersuchungen
    Halsweichteile
    Schilddrüse
    Abdomen inklusive Retroperitoneum und Becken
    Extremitäten
    Weichteile
    Weibliche Brustdrüse
  • Computertomographie
    Gesamtgebiet Computertomographie
    Spezialuntersuchungen:
    Computertomographisch gestützte Interventionen:
    Interventionelle Schmerztherapie
    Probebiopsien aus parenchymatösen Organen
    sowie Knochen
    Computertomographische Angiographien (CTA)
    Digitale Rekonstruktionsverfahren (MIP / MPR / SSD)
  • MRT
    Gesamtgebiet Kernspintomographie
    Spezialuntersuchungen:
    Kardio-MR
    MRCP
    Angiographie mit Tisch-Verschiebe-Technik
    MR-Defäkographien
  • Nuklearmedizin
    Skelettszintigraphien
    Alle übrigen nuklearmedizinischen Untersuchungen
    nur bei Privatpatienten
  • Osteodensitometrie (Knochendichtemessung)
  • Kinderradiologie
Technische Ausstattung

Technische Ausstattung

Bei der Gemeinschaftspraxis RANOVA Radiologie Witten stehen radiologische Arbeitsplätze mit modernster digital ausgerüsteter Technik zur Optimierung der bildgebenden Diagnostik und des Strahlenschutzes zur Verfügung:

  • 3 Röntgenaufnahmeplätze (Buckyarbeitsplätze)
  • 2 Durchleuchtungs-Arbeitsplätze
  • 2 Mehrzeilen-Computertomografen
  • 2 1,5 Tesla Magnetresonanztomografen
  • 3 Mammografiearbeitsplätze
  • Doppelkopfkamera in der Nuklarmedizin
  • Knochendichtemessplatz
  • Mammotome-Biopsie-Einheit (Fischertisch)
Leistungszahlen

Leistungszahlen

Ca. 70.000 Röntgenuntersuchungen/Jahr

Versorgungsbereich

Versorgungsbereich

  • Gesetzlich und privat versicherte Patienten
  • Kliniken und Ambulanzen des Ev. Krankenhauses Witten
  • Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ausbildung und Lehre

Ausbildung und Lehre

Die RANOVA Radiologie Witten kooperiert mit der Ruhr-Universität Bochum und der Universität Witten-Herdecke und hat im Praxisverbund die volle Weiterbildungsberechtigung (fünf Jahre) für das Gesamtgebiet Radiologie.

Dr. med. Oliver Johann Wolf

Ärztlicher Leiter Radiologie Witten am Ev. Krankenhaus Witten

Facharzt für Diagnostische Radiologie

Terminvereinbarung

RANOVA Radiologie Witten
Tel.: 02302/70 78 0

Weitere Informationen zur RANOVA Radiologie Witten, zu Leistungen, Geräten und Untersuchungsverfahren erhalten Sie unter
www.radiologie-witten.de