Nierenerkrankungen

Kidney

Zu den Erkrankungen der Niere, die in der Urologie behandelt werden, zählen Nierentumore, Schrumpfniere, Nierenzyste oder die Nierenbeckenabgangsenge. Je nach Erkrankung, Zielsetzung und Nierenfunktion kann eine plastische Operation, eine Nierenentferung oder eine Nierenteilresektion nötig sein. Diese Operationsverfahren können generell durch Schnitt oder laparoskopisch vorgenommen werden.

Priv.-Doz. Dr. med. Andreas Wiedemann

Chefarzt

Facharzt für Urologie
Spezielle urologische Chirurgie
Andrologie
Medikamentöse Tumortherapie

Sekretariat:
Katharina Brinkmann-Neumann
Tel.: 02302/175-2521
Fax.: 02302/175-2075

Sprechstunden

Inkontinenzsprechstunde
Prostatasprechstunde
Zweitmeinungssprechstunde
Andrologiesprechstunde
Privatsprechstunde

Terminvereinbarung über das Sekretariat

Logo Prostatazentrum

Zertifikat Kontinenz- und Beckenbodenzentrum der Deutschen Kontinenzgesellschaft

Logo Kontinenz- und Beckenbodenzentrum Hagen-Witten

Logo Beckenbodenzentrum Ruhrgebiet